Archiv für den Monat: März 2015

Startschuss zum 5. Straßengler Literaturpreis

Am 1.4.2015 startet die Einreichfrist für den diesjährigen Literaturpreis!Er steht heuer unter dem Motto “FANTASY & MYSTERY”. Der Preis wird vom Kulturverein K3 an Kurzgeschichten-AutorInnen vergeben.

logo literaturpreis04

Das diesjährige Literaturfestival steht heuer im Zeichen von „Mystery & Fantasy“. Am 18. und 19. Juni 2015 werden in der Parkresidenz Judendorf-Straßengel regionale Vertreter dieses Genres wie Doc Nachtstrom und Bernhard Reicher, Judith und Heinz Prassl sowie Sabrina Qunaj lesen. Star-Autor ist heuer Wolfang Hohlbein, Kult-Fantasy-Autor – mir rund 43 Millionen (!) verkaufter Bücher ein hell leuchtender Stern am Literaturhimmel.
Wie gewohnt lädt der Verein K3 im Vorfeld wieder NachwuchsautorInnen ein, sich mit eigenen Werken am Literaturpreis zu beteiligen.

Der Straßengler Literaturpreis ist ein Talentwettbewerb, der AutorInnen jeden Alters dazu einlädt, in kurzer literarischer Form (maximal 5 Seiten) einen originellen Text zu entwerfen. Wir schränken die Teilnehmer in ihrer künstlerischen Freiheit lediglich dahingehend ein, auf Gewalt und Diskriminierung zu verzichten, und erhoffen stattdessen große Raffinesse in Aufbau und Stil der Texte. Dieser Wettbewerb wird alljährlich im Rahmen des Judendorf-Straßengler Literaturfestivals ausgeschrieben.

Der Straßengler Literaturpreis ist ein Publikumspreis. Anstelle einer Fachjury entscheiden lesebegeisterte Bewohner der Region über die Preisvergabe.

Sie haben Lust, als JurorIn teilzunehmen? Dann senden Sie uns eine E-Mail an info@k3-verein.at!

Literaturpreis:

Start: 1. April 2015

Letzter Einreichtermin: 17. Mai 2015, 24 Uhr

Weitere Details sowie unsere Enreichunterlagen finden Sieals DPF-Download  unter LITERATURPREIS 2015

litfestposter_web_130515