Letztes Herbstklänge-Konzert 2016

22.11.2016, 19 Uhr
NOBUNTU MUSIC
Nobuntu ist ein fünfköpfiges Acapella-Vocalensemble, gebildet von jungen Frauen aus Bulawayo, Zimbabwe. Der Begriff „Nobuntu“ steht dabei für Demut, Liebe, Sinn, Einheit und Familie, empfunden aus einer weiblichen Perspektive. Das Repertoire des Ensembles lässt sich als Fusion von traditioneller Musik aus Zimbabwe, Afro Jazz, Gospel und Crossover beschreiben, dargeboten mit der Kraft der Stimme, da und dort um ein wenig Percussion, traditionelle Instrumente und Tanz ergänzt. Dass das Konzert ausgerechnet am Tag der Heiligen Cäcilia, Patronin der Kirchenmusik, stattfindet, ist kein Zufall.
Nobuntu_web
Zanele Manhenga, Gesang
Thandeka Moyo, Gesang
Duduzile Sibanda, Gesang
Heather Dube, Gesang
Joyline Sibanda, Gesang