Erika Pluhar, MoZuluArt feat. Klaus Trabitsch

Am 11.11.2017 veranstalten K3 und die Marktgemeinde Gratwein-Straßengel einen echten Höhepunkt der heurigen Konzertsaison in unserer Gemeinde: Erika Pluhar und MoZuluArt verbinden hohe musikalische Qualität mit Charme, Witz und Humor.

Vermutlich gibt es niemandem, dem man Erika Pluhar noch näher vorstellen müsste. Aber vielleicht gibt es doch ein paar, die nicht wissen, dass die große Schauspielerin und Schriftstellerin auch als Sängerin zu begeistern weiß. In jedem Fall ist dieses Konzert ein besonderes, tritt sie doch gemeinsam mit MoZuluArt auf. Diese Gruppe mischt europäische Klassik (daher der Mozart im Namen) mit afrikanischem A-capella-Gesang (was das Zulu erklärt). In den letzten 10 Jahren entwickelte sich das Ensemble zu einem Aushängeschild der Weltmusik aus Österreich.

Erika Pluhar singt und moderiert den Abend, MoZuluArt begleiten ihre Lieder dezent und einfühlsam, um dann in den Solonummern umso mehr afrikanische Lebensfreude auszuleben.

Erika Pluhar: «Diese Zusammenarbeit hat sich schnell bewährt und ist ein Beweis dafür, wie sehr Musik und Musikalität Menschen zusammenführen kann – wie die Fremdheit zwischen Kulturen schwindet, sobald man einander menschlich-künstlerisch begegnet.»

11.11.2017, 19.30 Uhr, Mehrzweckhalle Gratwein
Karten: Gemeindeamt Gratwein-Straßengel, Ö-Ticket
Buchung des Package: www.obergraz.at

Erika Pluhar, Gesang, Moderation
Ramadu Gesang, Percussion
Vusa Mkhaya Ndlovu, Gesang
Blessings Nqo Nkomo, Gesang
Roland Guggenbichler, Klavier
Klaus Trabitsch, Gitarre

Als besonderes Zuckerl bietet der Tourismusverband ein Package zu diesem Konzert, geschnürt aus Eintrittskarten und einem vorangehenden Martinigansl wahlweise beim Fischerwirt oder in der Stiftstaverne Rein!

Pluhar_Gansl